Projekt "Die Steinzeit entdecken"

Die Steinzeit entdecken - das war das letzte Projektthema der Integrationsklassen des fünften Jahrgangs (2012/13). Im fachübergreifenden Projektunterricht setzten sich die Schüler und Schülerinnen mit der Alt- und Jungsteinzeit auseinander. Dabei wurde Theorie und Praxis miteinander verknüpft. Die Highlights waren u.a. das Gestalten von Höhlenmalereien, mit selbst gemischten Farben sowie das Ritzen von Tiermotiven auf Schieferplatten und das Töpfern von Tongefäßen der Jungsteinzeit. Begleitend lasen die Klassen die Lektüre „Rokal, der Steinzeitjäger“ von Dirk Lornsen, zu dem sie ein Lesetagebuch anfertigten. Krönender Abschluss des Projekts war der Besuch von Dirk Lornsen, der nicht nur aus dem Buch gelesen hat, sondern in 120 min die Steinzeit in der Bockmühle durch viele Materialien und unterhaltsame Erläuterungen und Geschichten lebendig werden ließ. Eine Schülerin schrieb dazu: Am Montag, 8. Juli 2013, war Dirk Lornsen, der das Buch „Rokal, der Steinzeitjäger“ geschrieben hat, in der Gesamtschule Bockmühle. Das Buch ist sehr spannend. Es war toll, dass meine Klasse das Buch gelesen hat. Als Dirk Lornsen bei uns war, erzählte und erklärte er uns Dinge aus der Steinzeit. Ich fand es toll, dass er viel vorgemacht hat. Er hatte Steine, Bilder und Gegenstände dabei. Wir konnten Steinzeitwaffen und Werkzeuge anfassen. Herr Lornsen hat uns gezeigt, wie man mit Feuersteinen Feuer macht und wie man mit Pfeil und Bogen schießt. Am Anfang erklärte Dirk Lornsen uns, dass er nicht richtig reden könne, weil er operiert wurde. Trotzdem hat es Spaß gemacht, ihm zuzuhören. Ich hoffe, dass wir bald noch ein Buch von Dirk Lornsen lesen. Chantal, 5a

Bildergalerie: