Facebook Stories - ein Tanz- und Theaterprojekt

verzweifelt nach dem Mobbing durch die Clique

Ein Tanz-und Theaterprojekt von Lutz Pickardt (Regieassistenz Nina Caspari) an der Gesamtschule Bockmühle

 

Ein Mädchen, das sich im Internet in einem älteren Mann verknallt, ein Junge, der mit einem falschen Foto Kontakt zu einer Mitschülerin sucht, eine Clique, die eine Mitschülerin mit dem entwendeten Handy ihres Freundes sie vor ihm lächerlich macht und Fotos von ihr ins Netz stellt, die total peinlich sind – das passiert heute wahrscheinlich täglich an allen Schulen in Deutschland.

 

Lutz Pickardt- als Regisseur schon seit einer Reihe von Jahren Leiter von Theaterprojekten an der Gesamtschule Bockmühle – hatte diesmal dieses brisante Thema vorgeschlagen, ein Drehbuch erarbeitet und nach einem Casting 12 Schülerinnen und Schüler eingeladen, mit ihm das Stück „Fachbook-Stories“ spielerisch umzusetzen. Bis auf Christopher Müller aus dem 10. Jahrgang kamen alle Schauspielerinnen und Schauspieler aus dem 8. Jahrgang: Anisha Wansema, Berivan Ogüz, Shirin El-Zeanni, Renée Behlau, Vanessa Hoppelshäuser, Hasret Yagan, Rose Ndumba, Tolga Kirlangic, Newman Ernest, Ece Demir, Ayfer Eraslan spielten die Szenen überzeugend und machten sie mit dazwischen geschobenen Tanzeinlagen (Choreographie BigPop/ Pottporus e.V.) besonders lebendig.

 

Die Proben zogen sich den Oktober und November hin. Am 5.Dezember war es dann soweit: Auf der Bühne des Katakombentheaters fand die Urauführung des Stückes statt. Es verlief alles schwungvoll und ohne Pannen. Am Ende nahmen die Schauspieler/innen, für die zumeist das der erste öffentliche Auftritt war, froh und erleichtert den Applaus der Zuschauer entgegen. In dem anschließenden Nachgespräch zeigten sich die Anwesenden sehr zufrieden mit der Aufführung und fanden, dass es wichtig ist, sich mit den Gefahren der sozialen Netzwerke auseinanderzusetzen.

 

Dass den Lehrkräften der Gesamtschule Bockmühle das Problem des Cybermobbing bewusst ist, zeigte sich übrigens an einem ganztägigen Fortbildungstag diesem Thema, der am 3. Dezember an unserer Schule stattfand ...

 

11.12.2013 J. Friedrich Fotos bearbeitet von Chr. Martino

Bildergalerie: 

Aktuelles

 

Das Ministerium für Schule und Bildung teilt mit: 

 

Der Unterrichtsbetrieb an den Schulen in Nordrhein-Westfalen im ganzen Land wird ab einschließlich Montag, dem 16. März 2020, vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19. April 2020 eingestellt. 

 

Quelle: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Presse/Pressemit...

 

---------------------------------------

 

AUS AKTUELLEM ANLASS STEHT IHNEN BEI DRINGENDEN ANLIEGEN DAS BEREITSCHAFTSTELEFON DES SOZIALARBEITER-TEAM (SOT) IN DER ZEIT VON 12-16 UHR ZUR VERFÜGUNG :

 

 

 

am Montag:              Anja Laaks 015734935102

 

am Dienstag:            Brigitte Grabowski-Music 015732506622

 

am Mittwoch:            David Wilson 015733997058

 

am Donnerstag:        Tanja Thiel 01775896861

 

am Freitag:               Uli Schneider 01757916319

 

am Samstag:            Caroline Lambert 01777227484

 

am Sonntag:             Rukiye Catakli-Bouiba 01748190339