Kooperationsvereinbarung mit "Kaufland" unterzeichnet

Die Vertreter von Kaufland und der Schule bei der Vertragsuterzeichnung

 Die Schüler/innen von heute - die Auszubildenden von morgen ...

 
 Am 04.06.2014  trafen sich Vertreter der Firma "Kaufland" und der Schule in der Gesamtschule Bockmühle, um eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Unternehmen und der Schule zu unterzeichnen.
 
Herr Dr. Merschhemke vom firmeneigenen Institut Unternehmen und Schule  und Herr Müller als Hausleiter der Kaufland-Filiale im Essener Allee-Center und die Schulleiterin Frau Gajewski, Frau Benesch, Herr Mertens und Herr Ziegler als Koordinatoren/innen der innerschulischen Berufsorientierung hatten am runden Tisch Platz genommen, um noch einmal vor dem Vertragsschluss  die Interessen und Perspektiven beider Vertragspartner auszutauschen.
 
Herr Dr. Merschhemke wies auf die langjährige Praxis seines in Bonn angesiedelten Instituts im Rahmen der bundesweiten Kaufland-Bildungsinitiative hin, mit in Modulen ausgearbeiteten Begegnungs- und Erkundungskonzepten Schülern/innen die Praxisfelder im Handel anschaulich zu machen. Betriebserkundungen, Schnupperpraktika und längerfristige Praktika seien möglich. Auch das Angebot bestehe, Experten aus der Praxis  in die Schule zu bringen, um dort die Unterrichtsarbeit oder Projekte zu wirtschaftlichen bzw. handelspezifischen Themen zu unterstützen. Zusätzlich sei das Unternehmen bereit, im Rahmen von Berufsinformationsveranstaltungen und Elternabenden - auch durch Auszubildende - über die Ausbildung bei Kaufland informieren. Kaufland wolle die Jugendlichen für die Welt des Handels, die vielfältigen Berufe und Tätigkeiten begeistern und deshalb die Schülerinnen und Schüler hinter die Kulissen eines modernen Handelsunternehmens schauen lassen. Die Vernetzung von Schule und Wirtschaft unterstütze die moderne Berufsorientierung und zeige Perspektiven für das Berufsleben auf. Somit werde den Schülern die Vorbereitung auf die Berufswahl erleichtert.
 
Bei Kaufland habe der Nachwuchs große Chancen Karriere zu machen. Gestützt durch qualifizierte Ausbildungsprogramme und die Vielzahl von Aufgaben, die ein großes Handelsunternehmen bietet, könnten verschiedene Wege der Fort- und Weiterbildung eingeschlagen werden. Kaufland unterstütze und fördere engagierte und motivierte junge Menschen.
 
Die Vertreter/innen der Schule nahmen das vielseitige Angebot interessiert und dankbar zur Kenntnis.  Im Schnupperpraktikum im 8. Jahrgang, in den Praktika in den Klassen 9, 10 und 11 suche die Schule engagierte Kooperationspartner, die den Praktikanten/innen einen vielseitigen Einblick in die Berufsfelder geben wollten. Frau Benesch vom Berufsorientierungsbüro verwies auf den jährlich  an der Schule veranstalteten "Markt der Berufe" als einen der vielen Gelegenheiten, das eigene Unternehmen, seine Ausbildungsmöglichkeiten und attraktiven Tätigkeitfelder zu präsentieren.
 
Herr Müller als Essener Hausleiter ermutigte noch einmal zur intensiven Zusammenarbeit und bestätigte das Angebot, interessierten Schülern/innen einen guten Einblick in die Arbeitsfelder seines Handelsunternehmens durch Betriebsbesuche, Praktika und Gespräche mit Auszubildenden zu verschaffen. Viele wüssten nicht, welche vielfältigen Karrieremöglichkeiten sich in diesem Unternehmen böten und wie viel Chancen und Entfaltungsmöglichkeiten Mitarbeiter/innen  hätten, die sowohl für ihr eigenes Engagement individuell und in der Teamarbeit Herausforderungen suchten.
 
Das Gespräch wurde mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung durch alle Beteiligte abgeschlossen und  das Treffen hinterließ den ermutigenden Eindruck, dass die Partner die Vereinbarung ab dem kommenden Schuljahr mit vielen praktischen Aktionen füllen werden.
 
J. Friedrich, 06.06.2014
 
Nähere Informationen über die Angebote der Kaufland-Bildungsinitiative unter http://www.portal-schule-wirtschaft.de/unternehmen/unternehmen/kaufland
 
(einzelne Informationen mit freundlicher Genehmigung übernommen von Christine Axtmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kau?and Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm)