Individuelle Förderung

Die Gesamtschule Bockmühle hat für ihr Konzept und ihre Praxis der Förderung das „Gütesiegel Individuelle Förderung“ durch das Schulministerium erhalten.

Die Lehrer/innen eines Klassenteams haben in unserer Teamschule einen hohen Stundenanteil in der Klasse, beraten regelmäßig über die Situation in der Klasse und der einzelnen Schüler/innen, sind auch mit den Eltern im engen Kontakt. Über das fachliche Lernen in den einzelnen Unterrichtsfächern hinaus organisieren die Lehrkräfte hier auch einen methodischen und sozialen Lernprozess der einzelnen Schüler/innen und unterstützen gleichzeitig das weitere Sprachlernen, das sie für die mündliche und schriftliche Mitarbeit in dem von Schuljahr zu Schuljahr komplexer werdenden Fachunterricht befähigt.

Im Team bereiten sich die Kollegen/innen auf die Trainings vor, in denen die Schüler/innen eine bessere Lernhaltung, soziale, arbeitsmethodische und kooperative Kompetenzen erwerben können. In den Schülerteams lernen die Schüler/innen voneinander, übernehmen Verantwortung und motivieren sich zu anspruchsvollen Ergebnissen. Das Kooperative Lernen (nach Norm Green) bietet dafür Verfahren, die wir uns zum Vorbild nehmen.

Wer erfolgreich lernen will, muss sich über sich selbst und seine Ziele klar werden. Dieser pädagogische Grundgedanke wird schon seit vielen Jahren an unserer Schule durch Trainings- und Beratungsprogramme, produktive Arbeit und Praktika umgesetzt, in denen die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ihre Persönlichkeit und ihr Profil herausbilden und sich auf ihrem beruflichen oder schulischen Ausbildungsweg orientieren können.
 

Jede/r Schüler/in trägt mehr oder weniger große Probleme mit sich, die im Elternhaus, in der Gruppe der Gleichaltrigen oder in der Schule entstanden sind oder einfach Entwicklungskonflikte ausdrücken. Für die persönliche und schulische Entwicklung ist eine rechtzeitige Unterstützung oft sehr wichtig. Hier müssen die Schüler/innen ein offenes Auge und ein offenes Ohr finden. Die Klassenlehrer/innen sind erste Ansprechpartner/innen; Beratungslehrer/innen und die Abteilungsleiter/innen in der Sekundarstufe I und II fühlen sich ebenfalls dafür verantwortlich. Auch  die Sozialpädagogen/innen unserer Schule bieten qualifizierte Beratungsmöglichkeiten..

Junge Leute können sich nur dann geistig und seelisch gut entwickeln, wenn sie nicht nur im Unterricht im engeren Sinne, sondern im Sport, im kreativen und produktiven Bereich Entfaltungsmöglichkeiten erhalten. Die breit gefächerte sportliche Erziehung an unserer Schule, die AG-Angebote im technischen, musikalischen, bildnerischen, dramatischen und tänzerischen Bereich bieten auch den Schülern/innen viele Chancen, Begabungen zu entdecken, die diese Möglichkeiten von ihrem Elternhaus nicht geboten bekommen können.
 
Förderorte:

In den Arbeitsstunden kann geübt und können die Hausaufgaben unter Betreuung erledigt werden.

 
In „Memory“-Stunden  wird im 5. und 6. Jahrgang das Lernen geübt.

 
Im 5. Jahrgang werden in Deutsch und Mathematik zu Beginn und am Ende des Schuljahrs die Ausgangsleistungen und Lernentwicklungen getestet. Fördermaßnahmen werden daraus abgeleitet.
  
In Deutsch werden verschiedene Sprachförderprogramme (auch mit individuellen PC-Lernprogrammen) angeboten. Die Stunden dafür sind mit zwei Lehrkräften besetzt, um mehr Zeit für die einzelnen Schüler/innen zu haben.

 
Lesen und Schreiben werden als Grundkompetenzen fachübergreifend methodisch trainiert.

 
Im 7. und 8. Jahrgang lernen die Schüler/innen in einem Förderband in Englisch und Mathematik selbständig Stärken auszubauen und können das üben, was sie noch nicht gut genug können.
  
Im Wahlpflichtfach und in Arbeitsgemeinschaften kann Ihr Kind seinen besonderen Begabungen entsprechend arbeiten und diese für seinen Abschluss wirksam werden lassen.
 

 In Englisch-Arbeitsgemeinschaften kann ab Klasse 6  diese Sprache verstärkt gelernt werden.

In den Schülerfirmen und den Praktika, durch Gespräche mit den „Paten für Beruf“, durch „Kompetenzchecks“ können Schüler/innen sich in ihren berufspraktischen Begabungen entdecken.
 
 

Bildergalerie: