Fest der Vielfalt an der GEB

 

Das jährliche Fest der Vielfalt, an der GEB, fand dieses Jahr am 28.01.17 statt. Wie jedes Jahr wird es zur Darstellung der Vielfalt an Kulturen unserer Mitschüler, Lehrer und Gäste gehalten. Mit etwa 50 Nationalitäten auf unsere 1411 Schüler und 200 Lehrer verteilt haben wir eine weite Bandbreite von verschiedenen Köstlichkeiten und Kulturen zu entdecken.

 

„Die Organisation lief super, trotz anfänglicher Schwierigkeiten“ – Nadine B. (Schülerin der Q2)

 

Neben mehreren Ständen mit Leckereien aus allen möglichen Ländern, aber auch mit bekannten Sachen wie Popcorn, gab es mehrere Angebote zum Zuschauen und Mitmachen. Der Theaterraum stellte den ganzen Tag Tänze und Schauspiele vor, in der Sporthalle fanden Aktionen zu Bewegung und Sport statt, der Technikbereich stellte mehrere Sachen vor und die meisten Klassen auf der ersten Etage stehen offen und präsentieren ihre eigenen Projekte.

 

„Besonders hat mir der Stand der Schülervertretung gefallen. Sie haben eine Tombola organisiert wo nicht nur die Schüler sondern auch die Lehrer dran gearbeitet hatten. Mit dem Verkauf der Lose sammelt man Geld für die Schule, was gut lief da der Stand sehr gut besucht war“ – Frau Rudolph (Lehrerin der GEB)

 

„Ich bin das erste Mal hier und wurde positiv überrascht“ - Robert S. (Gast)

 

Das Fest war auch dieses Jahr ein voller Erfolg, lief von Anfang an wie von selbst und war so gut besucht wie die letzten Jahre nicht mehr.

 

„Tolles Fest“ – Frau Bier (Lehrerin an der GEB/Abteilungsleiterin der Oberstufe)

 

Bildergalerie: